erstellt von den Schülerinnen der Klasse 4a, Grundschule Machern 2014
und der Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM)



Das Wetter in Machern mit 5-Tages-Prognose
Urlaub Nordseeinseln - © Nordseewolf.de


Gemeindepartnerschaft

zwischen der Marktgemeinde Purgstall an der Erlauf und der Gemeinde Machern - feierliche Verschwisterung am langen Wochenende vom 02.06. bis 05.06.2016

In der zurückliegenden Zeit gab es zwischen unseren deutsch-österreichischen Gemeinden viele Kontakte zwischen den Bürgermeistern/in, den Gemeinderäten, den Bürgern, insbesondere den Senioren, Jugendlichen und den Vereinen. Vertreter aus den Orten besuchten sich schon über mehrere Jahre gegenseitig. Es entstanden viele enge Beziehungen zwischen den Machernern und Purgstallern - bis hin zu gegenseitigen privaten Besuchen.

Daraus entstand der Wunsch nach einer engeren Gemeindepartnerschaft zwischen den beiden Gemeinden über die Grenzen hinweg und der Einbeziehung aller Einwohner der Gemeinden.

Die vielen Besuche sind Höhepunkte, die eine Partnerschaft lebendig werden lassen. Es sind eine Vielzahl gute, fast familiäre Bindungen entstanden. Seit Jahren wünschen wir uns die offizielle Anerkennung dieser, besser unserer Partnerschaft.

Die langjährig guten Beziehungen führten auch dazu, dass beide Gemeinderäte zur 1000 Jahrfeier von Machern beschlossen haben, die formelle Aufnahme einer Gemeinde-partnerschaft mit dem Ziel zu besiegeln, dass die Verbindungen beider Gemeinden auf allen Ebenen des Zusammenlebens auf ein festes, tragfähiges Fundament gestellt werden, damit der bisherige kulturelle und wirtschaftliche Austausch weiter wachsen kann.   

So werden wir vom 03. bis 05. Juni 2016 unsere Verschwisterung in der Gemeinde Machern feiern. Freundschaft und Verbundenheit lassen sich zwar nicht durch formelle Akte festlegen, aber in unserer heutigen Zeit braucht jedes Tun ein geeignetes Fundament und einen gut strukturierten Rahmen; unseren gemeinsamen Partnerschaftsvertrag.

Aus diesem Grund möchten viele Einwohner unserer Gemeinden nicht auf eine „Hochzeitsfeier“ im geeigneten Ambiente verzichten. Sie sind herzlich eingeladen. Das Programm finden Sie anschließend. Natürlich haben wir auch unsere Freunde aus unserer Partnerstadt Linden  in Hessen und aus der Partnergemeinde Macheren in Frankreich eingeladen.

Wenn Sie die Festvorbereitungen gern unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Mitteilung an mein Sekretariat: Frau Claus, Tel.-Nr. 034292 85011, Email-Anschrift: claus(at)gemeinde-machern.de.



Doreen Lieder
Ihre Bürgermeisterin

 

 


PURGSTALL - „DAS TOR ZUM ÖTSCHERLAND“

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Machern!

Es freut mich, Ihnen kurz die Marktgemeinde Purgstall vorzustellen: Unsere Gemeinde ist ein aufstrebender Wirtschaftsstandort mit 150 Dienstleistungs- und Gewerbebetrieben, zwei Fabriken, ca. 250 landwirtschaftlichen Betrieben und ein Verkehrsknotenpunkt im Erlauftal. Die beliebte Wohn- und Zuzugsgemeinde beherbergt ca. 6.100 Einwohner.

Purgstall - Natur..., wo die Landschaft mehr als Kulisse ist! Eine Symphonie inmitten der flachen Ausläufer des Alpenvorlandes und der Bergwelt des Ötscherlandes:

Die Erlaufschlucht gilt seit 1972 aufgrund der einmaligen landschaftlichen Eigenheiten als Naturdenkmal. Dem Besucher bieten sich wunderschöne Impressionen: stimmungsvolle Wasserplätze, wunderschöne Spazier- und Wanderwege, Rohrbrücke, alter Pratersteg aus Holz und zwei Aussichtsplattformen. Dies sind wahre Genüsse für einen Sonntagsspaziergang und Ausflüge.

Ein wahrer Augenschmaus - der Fischersteig: Auf einer Länge von 1,5 km wurde der über Jahrzehnte von Hochwasser und anderen Umwelteinflüssen nicht mehr durchgehend begehbare Fischersteig für trittsichere Besucher wieder begehbar gemacht. Es gibt mehrere Ein- und Ausstiegspfade, sodass man auch auf kurze Teilstrecken dieses Naturerlebnis genießen kann.
Um den Besuchern die einzigartige Flora und Fauna näher zu bringen, bietet die Marktgemeinde Purgstall Führungen mit speziell eingeschulten Kultur- und Landschaftsvermittlern an.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie unsere Homepage: www.purgstall-erlauf.gv.at besuchen würden. Hier erhalten Sie ganz genaue Informationen über unsere schöne Region.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme an der Verschwisterung zwischen der Gemeinde Machern und der Marktgemeinde Purgstall am Wochenende vom 03. – 05.06.2016.

Der Bürgermeister
Christoph Trampler


Programm zum Festwochenende

03. bis 05. Juni 2016 zur Verschwisterung der Marktgemeinde Purgstall und der Gemeinde Machern

Zum download des Programm

 


Verkehrseinschränkung in Püchau

Bedingt durch das Dorffest in Püchau kommt es am 03.06. und 04.06.2016 im Bereich der Arndsbergstraße sowie des Zuganges zur Hohle Gasse und zur Schmiedeberger Straße zu Verkehrseinschränkungen (Sperrung Platz im Unterdorf).


Neujahrsgruß 2016

Sehr geehrte Einwohnerinnen, sehr geehrte Einwohner,
ich wünsche Ihnen und Ihren Familien auch im Namen der Gemeindeverwaltung beste Gesundheit, Freude,  Glück und Erfolg für das neue Jahr 2016.
Ein besonderes Jahr liegt hinter uns. Machern feierte 2015 sein 1000jähriges Bestehen. Es waren sehr gelungene Festtage, die allen in guter Erinnerung bleiben mögen. Das Jubiläum 120 Jahre FFW Gerichshain wurde auch gebührend gefeiert. Allen, die fleißig organisiert und mitgestaltet oder finanziell unterstützt haben, unser herzlichster Dank.
Ich möchte den Neujahrsgruß nutzen, um  herzlich  allen „Danke“ zu sagen.
Für die geleisteten Einsätze der freiwilligen Feuerwehrkameradinnen und -kameraden und für das Engagement darüber hinaus möchte ich mich besonders bedanken. Bereitschaftsdienste und schnellste Einsatzbereitschaft sind die Träger der öffentlichen Sicherheit und Ordnung. Um diese unter Beweis zu stellen und zu erproben, haben die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr eindrucksvoll ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten bei einer unangekündigten Übung im Gewerbegebiet Gerichshain unter Beweis gestellt. Der Wohnungsbrand im Schloßblick war im vergangenen Jahr eine  besonders große Herausforderung, die sehr gut gemeistert wurde.
Ich möchte allen ehrenamtlich Tätigen, allen, die sich in den Vereinen oder in den Kirchgemeinden in unserer Gemeinde tatkräftig einbringen, für ihr Engagement danken. Dank ihrer Mühen ist u.a. im sozialen, kulturellen, sportlichen oder künstlerischen Bereich vieles möglich, was wir ohne sie so nicht stemmen könnten. Ich danke herzlich auch denen, die mit ihrer Hilfsbereitschaft den Grundstein für eine Willkommenskultur in unserer Gemeinde gelegt haben und diesen kontinuierlich pflegen. Wir freuen uns auch zukünftig über Ihre Unterstützung zugunsten des Gemeinwohls.
Rückblickend auf das Jahr 2015 wurden im Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung für den Bereich Straßen, Wege und Brücken die Ortsstraße Dögnitz (89T€) und Auenstraße ab Auenbrücke bis Ilsenstift (42T€) wieder hergestellt und der Schaden am Durchlass Schulweg beseitigt (51T€). Für den Bereich der Gewässerinstandsetzung sind die Maßnahmen Instandsetzung Saubach von Kreisstraße bis Auenbrücke (74 T€), Seebach von Auen- bis Olgabrücke (39T€) und von Olgabrücke bis Siel (76T€) sowie die Schadensbeseitigung am Schusterbusch (15T€) abgeschlossen worden.
Für die Beseitigung von Winterschäden an Straßen sind ca. 70T€ verwendet worden, dabei erhielt die Alfred-Frank-Straße eine neue Deckschicht. Der Pehritzscher Weg, die Seitenstraße und der Cunnersdorfer Weg in  Gerichshain erhielten teilweise eine neue Straßenbeleuchtung (20T€).
Am Schloßplatz in Machern entstand ein neuer Spielplatz (20T€). Eine Erweiterung von Spielgeräten erhielt der Spielplatz in Gerichshain Orchideenweg. Die Kita Gerichshain wurde neu eingezäunt (20T€).
Die FFW freute sich über neue Ausrüstung und Ausstattung im Wert
von 32 T€.
Im Jahr 2016 wird u.a. im Schloßblick Machern eine neue Buswendeschleife und in Plagwitz ein Löschteich entstehen.
Ich danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde Machern und wünsche uns für 2016 gemeinsam gutes Gelingen.
Herzlichst
Ihre Doreen Lieder
Bürgermeisterin


Geschenk anlässlich des Jugendlagers 2015 in Machern vom Bürgermeister Hideo Yoritaka aus Warabi
 


Kurzfilm 1000 Jahre Machern

Zur Erinnerung an 1000 Jahre Machern gibt es einen Kurzfilm. Bei Interesse kann die DVD bei der Gemeinde Machern zum Preis von 6,95 € erworben werden.
Die Bestellung können Sie unter claus(at)gemeinde-machern(Punkt)de auslösen.
Bei Bedarf veranlasst die Gemeinde eine Nachlieferung. Ein Soforterwerb ist nicht möglich.
In der Bibliothek Machern kann die DVD ausgeliehen werden.


1000 Jahre Machern

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, liebe Kinder,
ein besonderes Jahr hatte seinen Höhepunkt erreicht. Machern ist 1000 Jahre alt. Das war Anlass, vom 15. bis 21. Juni 2015 eine würdige Festwoche zu begehen. Es war gelungen, ein vielseitiges Programm bereit zu stellen und es hat Mitwirkenden und Gästen sichtlich viel Freude bereitet. Wir danken ganz besonders dem Organisationsteam unter Leitung von Gemeinderat Uwe Richter und Frau Astrid Sonntag vom Kinderheim Machern. Etliche Hände und Köpfe wurden benötigt, so gilt auch unser Dank den mitwirkenden Vereinen, den Kindereinrichtungen, der Musikschule Muldental, den Bands, der Kirchgemeinde Machern und allen weiteren fleißigen Unterstützern, die mit ihrer Kreativität und Ausdauer ein Fest mit den Bürgern für die Bürger ermöglichten.
Erwartungsvoll sahen wir den Feierlichkeiten verschiedener Art entgegen und können nun bilanzieren, die Festwoche war ein Erfolg.
Mein herzlicher Dank gilt auch allen Sponsoren sowie meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung Machern und des Sportparks Tresenwald.

Unter Beteiligung unserer Bürger und Kinder hat Machern nun ein Maskottchen, bezogen auf unseren schönen Park und der Züchtung der in der DDR bekannten Erdbeersorte „Machern“ bzw. der früher sehr begehrten Sorte „Ruhm von Machern“.
Für Münzsammler haben wir anlässlich des 1000- jährigen Jubiläums eine Gedenkmedaille 1 Unze, 999- Feinsilber prägen lassen. Abgerundet wird das Ganze durch die Herausgabe des Buches“ Machern im Zeitgeschehen“ von Willi Schmidt dank des Engagements von Mitgliedern des Regionalvereins Machern e.V. unter der Leitung von Manfred Lukaseder. Zu empfehlen ist auch die anlässlich des 1000 Jahrfestes entstandene Festschrift, die interessante Artikel mehrerer Autoren zur Geschichte von Machern enthält. Dazu wurde mühevoll recherchiert und Texte verfasst. Wir sollten es gelesen haben.

Unserer Einladung war auch der Bürgermeister unserer Städtepartnerschaft gefolgt. Jörg König kam mit einer Delegation aus Linden in Hessen. Aus Purgstall (Österreich) nahmen u.a. Bürgermeister Christoph Trampler, Marianne Fallmann, Bürgermeisterin a.D. sowie  Vertreter des Tourismusvereins teil. Der Gemeinderat von Purgstall und der unserer Gemeinde hatten jeweils einen Beschluss zur Verschwisterung gefasst, die zeitnah vollzogen werden soll. Vielleicht hatten Sie Gelegenheit, die „Purgstaller“ persönlich an dem von ihnen betreuten Stand kennen zu lernen und möchten bei der Vorbereitung der Verschwisterung helfen und diese auch miterleben, so wenden Sie sich an mein Sekretariat an Frau Maune unter maune(at)gemeinde-machern(Punkt)de oder unter 034292-8500.
Wir danken allen, die  dem engen Band der Freundschaft ein Gesicht geben. Jedes Jahr gibt es besondere Highlights z. B. das gemeinsame Jugendlager, dieses Mal in Machern oder das Seniorentreffen, welches im September in Purgstall stattfindet.

Höhepunkt aller Tage war der tolle Festumzug am Sonntag. Ein herzliches Dankeschön an Manfred Schubert und Reinhard Starke und besonders allen Mitwirkenden, die liebe-  und mühevoll  die gezeigten „Bilder“ vorbereitet hatten. Breite Bevölkerungskreise zeigten Interesse und Begeisterung an den markanten Darstellungen aus Vergangenheit und Gegenwart unserer Gemeinde.

Machern, ein begehrter Wohnort und Ort der Kultur, hat sich präsentiert und möchte auch in Zukunft ein würdiger Gastgeber sein.
Neben der großen Besucherzahl im Ortszentrum war eine solche auch bei den musikalischen- und Theaterveranstaltungen auf der Freilichtbühne an der Ritterburg zu verzeichnen. Viele dort anwesende Gäste äußerten den Wunsch, dass wir dieses wunderbare Ambiente öfter für solche Darbietungen nutzen sollten. Wir freuen uns diesbezüglich über Unterstützungsangebote für die Zukunft.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen eine gute Sommer- und Ferienzeit.

Doreen Lieder
Bürgermeisterin

 

1000 Jahre Machern 1 1000 Jahre Machern 2 1000 Jahre Machern 3 1000 Jahre Machern 4 1000 Jahre Machern 5 1000 Jahre Machern 6 1000 Jahre Machern 7 1000 Jahre Machern 8 1000 Jahre Machern 9 1000 Jahre Machern 10 1000 Jahre Machern 11 1000 Jahre Machern 12 1000 Jahre Machern 13 1000 Jahre Machern 14 1000 Jahre Machern 15 1000 Jahre Machern 16 1000 Jahre Machern 17 1000 Jahre Machern 18 1000 Jahre Machern 19 1000 Jahre Machern 20 1000 Jahre Machern 21 1000 Jahre Machern 22 1000 Jahre Machern 23 1000 Jahre Machern 24 1000 Jahre Machern 25 1000 Jahre Machern 26 1000 Jahre Machern 27 1000 Jahre Machern 28 1000 Jahre Machern 29 1000 Jahre Machern 30 1000 Jahre Machern 31 1000 Jahre Machern 32 1000 Jahre Machern 33 1000 Jahre Machern 34 1000 Jahre Machern 35 1000 Jahre Machern 36 1000 Jahre Machern 37 1000 Jahre Machern 38 1000 Jahre Machern 39 1000 Jahre Machern 40 1000 Jahre Machern 41 1000 Jahre Machern 42 1000 Jahre Machern 43 1000 Jahre Machern 44 1000 Jahre Machern 45 1000 Jahre Machern 46 1000 Jahre Machern 47 1000 Jahre Machern 48 1000 Jahre Machern 49 1000 Jahre Machern 50 1000 Jahre Machern 51 1000 Jahre Machern 52 1000 Jahre Machern 53 1000 Jahre Machern 54 1000 Jahre Machern 55 1000 Jahre Machern 56 1000 Jahre Machern 57 1000 Jahre Machern 58 1000 Jahre Machern 59 1000 Jahre Machern 60 1000 Jahre Machern 61 1000 Jahre Machern 62 1000 Jahre Machern 63 1000 Jahre Machern 64 1000 Jahre Machern 65 1000 Jahre Machern 66 1000 Jahre Machern 67 1000 Jahre Machern 68 1000 Jahre Machern 69 1000 Jahre Machern 70 1000 Jahre Machern 71 1000 Jahre Machern 72 1000 Jahre Machern 73 1000 Jahre Machern 74 1000 Jahre Machern 75 1000 Jahre Machern 76 1000 Jahre Machern 77 1000 Jahre Machern 78 1000 Jahre Machern 79 1000 Jahre Machernm 80 1000 Jahre Machern 81 1000 Jahre Machern 82 1000 Jahre Machern 83 1000 Jahre Machern 84 1000 Jahre Machern 85 1000 Jahre Machern 86 1000 Jahre Machern 87 1000 Jahre Machern 88 1000 Jahre Machern 89 1000 Jahre Machern 90 1000 Jahre Machern 91 1000 Jahre Machern 92 1000 Jahre Machern 93 1000 Jahre Machern 94 1000 Jahre Machern 95 1000 Jahre Machern 96 1000 Jahre Machern 97 1000 Jahre Machern 98 1000 Jahre Machern 99 1000 Jahre Machern 100 1000 Jahre Machern 101 1000 Jahre Machern 102 1000 Jahre Machern 103 1000 Jahre Machern 104 1000 Jahre Machern 105 1000 Jahre Machern 106 1000 Jahre Machern 107 1000 Jahre Machern 108 1000 Jahre Machern 109 1000 Jahre Machern 110 1000 Jahre Machern 111 1000 Jahre Machern 112 1000 Jahre Machern 113 1000 Jahre Machern 114 1000 Jahre Machern 115 1000 Jahre Machern 116 1000 Jahre Machern 117 1000 Jahre Machern 118 1000 Jahre Machern 119 1000 Jahre Machern 120 1000 Jahre Machern 121 1000 Jahre Machern 122 1000 Jahre Machern 123 1000 Jahre Machern 124 1000 Jahre Machern 125 1000 Jahre Machern 126 1000 Jahre Machern 127 1000 Jahre Machern 128 1000 Jahre Machern 129 1000 Jahre Machern 130 1000 Jahre Machern 131 1000 Jahre Machern 132 1000 Jahre Machern 133 1000 Jahre Machern 134 1000 Jahre Machern 135 1000 Jahre Machern 136 1000 Jahre Machern 137 1000 Jahre Machern 138 1000 Jahre Machern 139 1000 Jahre Machern 140 1000 Jahre Machern 141 1000 Jahre Machern 142 1000 Jahre Machern 143 1000 Jahre Machern 144 1000 Jahre Machern 145 1000 Jahre Machern 146 1000 Jahre Machern 147 1000 Jahre Machern 148 1000 Jahre Machern 149 1000 Jahre Machern 150 1000 Jahre Machern 151 1000 Jahre Machern 152 1000 Jahre Machern 153 1000 Jahre Machern 154 1000 Jahre Machern 155 1000 Jahre Machern 156 1000 Jahre Machern 157 1000 Jahre Machern 158 1000 Jahre Machern 159 1000 Jahre Machern 160 1000 Jahre Machern 161 1000 Jahre Machern 162 1000 Jahre Machern 163 1000 Jahre Machern 164 1000 Jahre Machern 165 1000 Jahre Machern 166 1000 Jahre Machern 167 1000 Jahre Machern 168 1000 Jahre Machern 169 1000 Jahre Machern 1701000 Jahre Machern 171 1000 Jahre Machern 172 1000 Jahre Machern 173 1000 Jahre Machern 174 1000 Jahre Machern 175 1000 Jahre Machern 176 1000 Jahre Machern 177 1000 Jahre Machern 178 1000 Jahre Machern 179 1000 Jahre Machern 180

Um sich die ganze Bilderstrecke anzuschauen auf das Foto klicken oder besuchen Sie die Galerie!
Fotos: BM Doreen Lieder, RGB

 

 


120 Jahre Freiwillige Feuerwehr Gerichshain

Die Festtage zum 120jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Gerichshain sind Geschichte!
Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Gerichshain sowie der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Gerichshain e.V. sagen DANKE für drei wundervolle Tage. Nicht nur bei den Schauübungen, oder beim Festumzug, waren viele Besucher gekommen, auch auf dem Festplatz war immer viel Trubel. Wir sind sehr stolz, ein doch so großes Interesse geweckt zu haben. Haben Sie herzlichen Dank für Ihre Spende, mit der Sie dazu beigetragen haben, dass unser Fest ein voller Erfolg war.
Wir freuen uns, dass Sie an uns glauben, an ein Ehrenamt, und an Menschen, die zu jeder Tages- und Nachtzeit auch für Sie da sind, wenn Sie uns brauchen, denn unser Hobby ist Ihre Sicherheit!

Besonderer Dank geht an:
Topper Service,
Schausteller Scheffler,
Partyservice Petra Forwerg,
Schalmeienkapelle Großpösna,
Germania Chor Gerichshain,
Kindergarten Gerichshain,
Tilo Zaspel, Brunz Transport,
Grit Noack und Kollegen,
Brandiser Stadtmusikanten,
Diskothek „Sound and Dreams“,
Böhlitzer Spielmannszug und
die Band „Four Drives“,
sowie an ALLE, die uns
vor und während des Jubiläums unterstützt haben.

Außerdem geht ein Dankeschön an die Kameraden der Feuerwehren aus Machern, Lübschütz, Püchau, Altenbach, Panitzsch, Zweenfurth, Borsdorf, Polenz, Beucha, Deuben und Pausitz, an die Polizeidirektion Leipzig -Herrn Andre Ludwig sowie an den ASB Leipzig für die Unterstützung bei der Ausstellung und den Übungen sowie beim Festumzug!
Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Gerichshain und die Mitglieder des Fördervereins
wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Manuel Mayer
Wehrleiter
Feuerwehr Gerichshain

Sven Albrecht
Vorsitzender
Förderverein


 

120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 1 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 2 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 3 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 4 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 5 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 6 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 7 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 8 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 9 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 10 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 11 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 12 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 13 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 14 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 15 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 16 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 17 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 18 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 19 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 20 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 21 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 22 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 23 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 24 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 25 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 26 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 27 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 28 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 29 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 30 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 31 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 32 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 33 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 34 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 35 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 36 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 37 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 38 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 39 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 40 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 41 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 42 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 43 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 44 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 45 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 46 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 47 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 48 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 49 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 50 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 51 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 52 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 53 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 54 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 55 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 56 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 57 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 58 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 59 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 60 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 61 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 62 120 Jahre Feuerwehr Gerichshain 63

Um sich die ganze Bilderstrecke anzuschauen auf das Foto klicken oder besuchen Sie die Galerie!
Fotos: BM Doreen Lieder, RGB

 

 


Medaillen zum 1000 jährigen Jubiläum von Machern


Medaille Vorderseite


Medaille Rückseite

Eine Medaille aus Feinsilber hat ein Gewicht von einer Feinunze (31,1g), weist einen Durchmesser von 38,6 mm auf und verfügt über einen geriffelten Rand. Die Vorderseite zeigt das Schloss Machern und die Rückseite das Wappen der Gemeinde mit dem Verweis auf die Ersterwähnung im Jahr 1015.
Das attraktive Sammlerstück kann ab sofort im Rathaus im 1.OG  in der Kasse bei Frau Bäzold zum Preis von 49,90 € erworben werden.
Zögern Sie nicht, wenn Sie eines der wertvollen und attraktiven Sammlerstücke kaufen möchten, das immer an das besondere historische Jubiläum des 1000 jährigen Bestehens von Machern erinnern wird.

Der Verkauf findet zu den üblichen Öffnungszeiten statt:
dienstags von 09:00 – 12:00 und 13:00 – 18:00 Uhr sowie
donnerstags von 09:00 – 12:00 und 13:00 – 17:00 Uhr