Gesangverein „Germania“ Gerichshain e. V.

Konzert zum 1. Advent in der Macherner Kirche


 

Tag der Sachsen in Wurzen - Wir waren dabei.

 

 

Gesangverein „Germania“ Gerichshain e. V.

Unser Chor wurde am 24. Januar 1874 gegründet, damals als reiner Männerchor.
Anliegen aller Chormitglieder ist es, sich für das kulturelle Leben zu engagieren. So treffen sich die Mitglieder, die aus 15 umliegenden Ortschaften kommen, jeden Dienstag von 20 Uhr bis 22 Uhr in Gerichshain im „Weißen Haus“ zur Probe. Der Verein hat 38 aktive Sängerinnen und Sänger, sechs passive Mitglieder und sechs Ehrenmitglieder.

Zum Liedgut gehören alte und neue Volkslieder, Heimat- und Kirchenlieder, aber auch Madrigale, Gospels und Spirituals zählen nun schon zum Repertoire, zum Teil auch in Englisch und Latein gesungen.

            

Wir haben zahlreiche Auftritte in Senioren- und Pflegeheimen, in Reha-Kliniken und Kirchen sowie zu Dorf- und Heimatfesten. Aber auch die Auftritte bei Familienfeierlichkeiten sind zu einer schönen Tradition geworden. Auch das Leipziger Gewandhaus gehörte schon zu unserem Auftrittsort.

Auch die Geselligkeit wird bei uns groß geschrieben, so beim Fasching, Weihnachtsfeier und manchmal auch ein Sommerfest. Auch eine Chorfahrt steht mit auf dem Jahresplan.

Unser Vereinsmotto lautet:
Harmonie hält uns zusammen, Harmonie vereint!
Wer Lust am Singen hat ist bei uns jederzeit willkommen. Wir freuen uns über jeden neuen Sänger bzw. Sängerin.

140 Jahre Chorgesang
Dies nahmen wir zum Anlass, am 5. April 2014 im Sportpark Tresenwald einen Liedernachmittag mit Chören aus der Region zu gestalten. Mit dabei waren: der Gemischte Chor Röcknitz e. V., der Männerchor Nemt e. V. und der Gemischte Chor der Singschule Leipzig e. V.
Das Fest wurde von Tänzerinnen der Musikschule Theodor Uhlig Wurzen umrahmt. Zahlreiche Zuhörer folgten unserer Einladung.
Zuerst lies Klaus Eilenberg die Geschichte des Chores Revue passieren und auch eine kleine Ausstellung, bei der man sich über den Chor informieren konnte, war vorbereitet.
Anschließend konnte man noch bei Kaffee und Kuchen miteinander ins Gespräch kommen. Dieser schöne Tag wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Ein Dank gilt allen, die dieses Fest vorbereitet haben und auch all unseren Sponsoren.